Skip to main content

Willkommen auf Fritzbox-Infos.de

Herzlich willkommen auf unserer Website Fritzbox-Infos.de. Wenn Du auf der Suche bist nach aktuellen Routern des Herstellers AVM, bieten wir Dir auf dieser Seite alle nötigen Informationen die Du brauchst, wenn Du eine Fritzbox kaufen möchtest. Weiterhin findest Du auf dieser Seite Ratgeber, die dich mit allen Themen rund um die Fritzbox beim Kauf unterstützen. 

Wir haben für alle die passenden Kategorien vorhanden, ganz gleich ob DSL-Router, LTE-Router, Kabel Router oder beispielsweise einen WLAN-Repeater.

Mach dich über die verfügbaren Produkte von AVM bei uns schlau, bevor Du deine Fritzbox kaufen gehst, dies verhindert, dass Du später von den tollen Produkten womöglich enttäuscht bist.

Modellsuche

Finde den passenden Router, WLAN Repeater und mehr. Ganz einfach indem Du die Felder unten ausfüllst. Wir zeigen dir im Anschluss passende Geräte für Dich an.
1 400
Gib an in welchem Bereich der Preis liegen soll.
In welcher Kategorie möchtest du suchen?

Die Kategorien auf Fritzbox-Infos.de

Was soll ich tun?Wir haben alle verschiedenen Fritzbox Router von AVM in Kategorien eingeteilt um Dir einen besseren Überblick über die verfügbaren Modelle zu geben. Folgende Kategorien findest du unter dem Menüpunkt Fritzbox kaufen:

Zunächst solltest du also prüfen, welcher Anschluss bei dir vorhanden bzw. verfügbar ist. Anschließend zeigen wir Dir in der entsprechenden Kategorie die unterschiedliche Möglichkeiten und Funktionen der Fritzbox Modelle.

Warum solltest du eine Fritzbox kaufen?

Doch sollte man nun eine Fritzbox kaufen? Diese Frage lässt sich leicht beantworten. Wenn es auch als Begründung nicht DIE eine Antwort gibt. Für Einsteiger und technisch weniger versierte Menschen ist die Antwort sofort offensichtlich, nachdem man sich das erste mal in die Benutzeroberfläche eingeloggt hat. Es ist die Benutzerfreundlichkeit. Bei keinem anderen Router ist die Menüführung so selbsterklärend. Für wirklich alle grundlegenden Einstellungen gibt es Assistenten und wem das nicht reicht, der aktiviert kurzerhand das Erweiterte Menü zum Freischalten aller Expertenfunktionen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist sicherlich - ob für den Einsteiger oder Enthusiasten - das sie Funktioniert. Das klingt im ersten Moment sicher merkwürdig. Geht man doch bei allen Produkten davon aus das sie "funktionieren sollten". Leider ist dies nicht grundsätzlich bei allen Routern der Fall. Die Fritzbox glänzt hier jedoch mit einer sehr erfreulichen Ausfallsicherheit und verrichtet auch über Monate hinweg ihren Dienst ohne lästige Neustarts.

Solltest Du eine Fritzbox kaufen, wirst Du belohnt mit moderner Technik. Nehmen wir zum Beispiel das aktuelle Topmodell. Die 7490 sorgt für Highspeed in Deinem Heimnetz - ob am ADSL- oder VDSL-Anschluss. Dank moderner Hardware, WLAN AC, Gigabit LAN und USB 3.0 kommst Du in den Genuss rasanter Verbindungen und erlebst das Internet ganz ohne lange Wartezeiten.

All-IP mit der Fritzbox

Zum IP-basierten Anschluss hat der Hersteller AVM ein informatives Youtube Video erstellt, welches Du dir unten ansehen kannst.

AVM hat alle aktuellen Router per Firmware Update IP-fähig gemacht. Solltest du also keine Fritzbox kaufen wollen, sondern dich hier nur informieren, so brauchst für die Umstellung zum IP-basierten Anschluss keine neue Fritzbox.

Bei IP-basierten Anschlüssen wird auch die Festnetztelefonie per Internet übertragen. Dies verbessert die Gesprächsqualität und über die bereits verbreitete Voice-over-IP-Telefonie sind auch Gespräche in HD-Qualität möglich.

Smart-Home

Smart-Home gesichert nach dem Fritzbox Kauf

Grafik: AVM

Des Weiteren ist es sogar möglich, mit dem aktuellen FRITZ!OS seine Fritzbox als Smart-Home Zentrale zu nutzen. Solltest du also eine Fritzbox kaufen, bist du bestens für die Zukunft gerüstet. Bereits jetzt gibt es tolle Geräte, welche sich per WLAN, DECT oder passenden Adapter integrieren lassen. Auf der Grafik links siehst du beispielsweise einen neuen FRITZ!Dect 200amazon-icon-25x18Adapter.

Wenn du möchtest, ist es ganz einfach möglich, beim Schaltvorgang der Steckdose eine Email zu verschicken. Diese informiert dich beispielsweise darüber das die Wäsche fertig ist. Möglich ist dies dank der integrierten Push-Technologie aktueller Fritzbox Modelle.

 Mit Smart-Home von AVM bist du schon heute gerüstet für die Zukunft. Ob das Einschalten der Waschmaschine zu bestimmten Uhrzeiten, beispielsweise wenn der Strom gerade günstig ist, oder der Kaffee am morgen, welcher sofort nach dem Aufwachen auf dich wartet. Smart-Home sind keine Grenzen gesetzt und in Zukunft wird es immer mehr Geräte geben um dir das Leben einfacher zu gestalten.

Es gibt sogar Heizungsregler, die sich bequem über den Smart-Home Bereich in der Benutzeroberfläche steuern lassen. Mit dem Comet DECT

Für wen eignet sich ein WLAN Repeater?

Abgesehen von sehr kleinen Wohnungen, eignen sich WLAN Repeater überall dort, wo das WLAN Signal viele Wände durchdringen muss oder weite Entfernungen zurück legt. Beispielsweise kann man einfach testen ob der Kauf eines WLAN Repeaters sinn macht, indem man in einem möglichst weit entfernten Raum der Wohnung überprüft, wie stark das Signal noch ankommt. Dabei sollte es natürlich ein Raum sein, in dem eine WLAN Verbindung auch von Nutzen ist, dies versteht sich aber sicher von selbst. Häufig stehen die Router im Eingangsbereich der Wohnung, wo sich der Telefonanschluss inklusive DSL oder Kabelanschluss befindet. Häufig ist aber gerade das Wohn- oder Schlafzimmer relativ weit vom Eingangsbereich entfernt. Der Empfang lässt also da wo man ihn braucht zu wünschen übrig, hier schaffen WLAN Repeater Abhilfe.

Weiterhin besteht mit WLAN Repeatern eine einfache Möglichkeit, das WLAN Signal in mehreren Geschossen des Eigenheims verfügbar zu machen. Dazu wird der Repeater in einem Geschoss über oder unter dem des Router Standorts angeschlossen. Hier sollte man verstärkt darauf achten, dass der Empfang des WLAN Signals am Repeater selbst möglichst hoch ist. Jenes garantiert eine schnelle WLAN Verbindung für deine Geräte die am Repeater angeschlossen werden.

Neu bei AVM: Fritz Mesh

Zeige Produkte einer bestimmten Kategorie

Gigabit? Megabit? Auswahl der Netzwerkanschlüsse

network-cables-499791_640Gerade für Laien sind die vielen ähnlichen Bezeichnungen oft undurchsichtig. Ob dein Fritzbox Router Gigabit Netzwerkanschlüsse benötigt, hängt ganz von deinem vorgesehenen Einsatzgebiet ab. Hast du beispielsweise ein größeres Heimnetzwerk und du tauscht auch untereinander Dateien zwischen den Geräten aus, macht Gigabit Lan auf jeden Fall Sinn. Ebenso wie beim streamen von Videos beispielsweise von einem NAS Gerät wirst du den Geschwindigkeitsunterschied bemerken, denn schon bei Full-HD und mehreren PCs gleichzeitig, die auf das NAS Gerät zugreifen, wird die Bandbreite bei 100 MBit/s Anschlüssen schnell knapp. Als Faustregel würden wir dir also empfehlen, je größer dein Heimnetzwerk und je Datenintensiver deine Anwendungen, umso eher solltest du dich auch für Gigabit LAN entscheiden.

Damit diese hohe Datentransferrate auch erreicht werden kann, gibt es jedoch ein paar weitere Voraussetzungen. Beispielsweise müssen die angeschlossenen Endgeräte über Gigabit Netzwerkkarten, oder über sehr schnelle WLAN AC Verbindungen verfügen. WLAN AC bietet Datenraten von bis zu 1300 MBit/s. Neben den passenden Endgeräten ist auch die richtige Verkabelung notwendig. Gigabit LAN setzt mindestens Cat 5e, besser noch Cat 6 Netzwerkkabel voraus. Prinzipiell raten wir dir, einfach um auch für die Zukunft gerüstet zu sein, zu einem Fritzbox Router mit Gigabit LAN.

Telefonie mit der Fritzbox

Telefonieren

Die Fritzbox ist die optimale Telefonanlage für IP-basierte Anschlüsse. Neben den IP-Telefonen können weiterhin normale analoge oder ISDN Telefone an der Fritzbox benutzt werden. Mit dem Kauf erhälst du eine vollwertige DECT Basisstation, an der du Schnurlostelefone anschließen kannst. Dies funktioniert neben den Fritz!Fon Produkten von AVM auch wunderbar mit den DECT Mobilteilen anderer Hersteller. Wir haben an unserem Fritzbox Router derzeit an Gigaset Mobilteil angeschlossen und alles funktioniert wunderbar, sogar die Telefonate sind in HD-Qualität.

Neue Mobilteile werden einfach über die Benutzeroberfläche konfiguriert. Sofern man dies möchte, ist es sogar möglich einem Mobilteil mehrere Rufnummern zuzuordnen. Wenn man unterwegs ist, nimmt der integrierte Anrufbeantworter Gespräche für dich entgegen. Auf Wunsch bekommst du dann von deinem Fritzbox Router eine Email, in der die Sprachnachricht des Anrufers sofort als Anlage hinterlegt ist.

Zur erhöhten Sicherheit werden deine Sprachübertragungen sogar verschlüsselt. Dies passiert automatisch, es brauchen keine speziellen Einstellungen dafür vorgenommen werden. Sollte dich einmal ein Anrufer belästigen kannst du seine Nummer einfach in der Benutzeroberfläche sperren.